Willkommen auf den Seiten des Bienenzuchtvereins Sulzbach-Rosenberg 1871

                              

________________________________________________________________

Generation21 - Imkern mit Zukunft - "Bei uns erleben Sie Bienen"

Gründung des Bienenzuchtvereins Sulzbach-Rosenberg

Als im Jahre 1869 von der Regierung der Oberpfalz an die damaligen Bezirksämter die Aufforderung erging, Bienenzuchtvereine zu gründen, wurde dies auch in Sulzbach aufgenommen und im Juli 1870 ein solcher Verein ins Leben gerufen. Die Gründer des neuen Bienenzuchtvereins waren der königliche Oberregierungsrat Greßmann, Apotheker Schießl, Privatier Locher und neun weitere Gründungsmitglieder.  

"Aus den Berichten geht hervor, dass die zwölf Gründungsmitglieder guten Mutes waren und als ihr erstes Hauptziel die Verbreitung der Dzierzon`schen Methoden ( bewegliche Waben ) anstrebten, anstelle der bis dahin üblichen Korbimkerei". 

Weitere Informationen in der Rubrik "Chronik"

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg - Imkern auf Probe beim Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg

Honig aus der Region - natürlich - gut - gesund

Honig aus der Region erhalten Sie bei den Imkern vom Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg

Sie suchen einen Imker aus Sulzbach-Rosenberg oder Umgebung. Einfach unter Imkersuche Name oder Postleitzahl eingeben und schon sind Sie bei einem Imker in Ihrer Nähe.

Vereinsinformationen

Der Schulungskatalog 2017

Die Sulzbach-Rosenberger Imker gehen bayernweit einen neuen Weg in der Imker-Ausbildung. Mit dem Schulungskatalog 2017 wollen wir auch zukünftig bei der Bildungsplanung in der Imkerei unterstützen. Ab sofort kann der Schulungskatalog 2017 heruntergeladen werden.

Der Schulungskatalog 2017 - PDF Datei

Das Varroa-Wetter jetzt mit Postleitzahl

Ab sofort können Sie beim Abrufen des Varroa-Wetters, einfach die Postleitzahl Ihres Bienenstandortes eingeben und schon sehen Sie die aktuellen Behandlungshinweise.

Varroa-Wetter mit Postleitzahl 

oder informieren Sie sich auch auf der Seite des Gesundheitswarts

Der Jahres- und Schulungsplan 2017

Abwechlsungsreiche Schulungsprogramme im neuen Jahr beim Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg

Ab sofort steht das Jahres- und Schulungsprogramm 2017 zum Herunterladen zur Verfügung.

Das Jahres- und Schulungsprogramm 2017

________________________________________________________________

Erhebung Winterverluste und Auswinterung 2016/17

Das Bieneninstitut Mayen macht bei den Imkern wieder eine Online-Umfrage

Bild:BZV Sulzbach-Rosenberg

Nach den ersten schönen Bienenflugtagen wollen wir wieder unsere jährliche Erhebung zur Überwinterung der Bienenvölker starten.

Sollten Sie bereits einen Überblick über das Geschehen an Ihrem Stand/an Ihren Bienenständen und in Ihren Völkern haben, würden wir uns freuen, wenn Sie wieder unsere anonyme bundesweite Erhebung beantworten könnten.

Damit können wir dann das Ausmaß der Verluste abschätzen, regionale Unterschiede herausarbeiten und mögliche Ursachen eingrenzen.

Zur Online-Umfrage

Neuer Rekord als Herausforderung

Bienenzuchtverein startet weitere Runde Imkern auf Probe

Bild: bmr - Diese Probe-Imker starten mit viel Elan in eine neue Schulungsphase. Bienenzuchtvereinsvorsitzender Helmut Heuberger (stehend, links) freute sich mit Fachwart Alexander Titz (sitzend, rechts), Gesundheitswart Konrad Hubmann (sitzend, links) und den weiteren Betreuern über den außerordentlich guten Zuspruch.

Der Startschuss ist wieder gefallen: Der Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg hat zum Projekt "Imkern auf Probe" aufgerufen und zahlreiche Interessierte meldeten sich darauf. 23 Nachwuchsimker haben sich für ein neues Abenteuer angemeldet - ein Rekord für den Verein. Lesen Sie den Bericht unter: Imkern auf Probe 2017 

Fachtagung für Imkerpaten und Vereinsvorstände

Anleiten von Jungimkern, Vereinsführung

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg - Auch Betreuer benötigen eine optimale Ausbildung

Am 1. April veranstaltet der Bezirksverband der Oberpfalz für die Imkerpaten und Vereinsvorstände eine Fachtagung in Aschach. Beginn ist um 9 Uhr. Der Kurs wird abgehalten vom staatlichen Fachberater Werner Zwillich. Eingeladen sind alle Betreuer und Vereinsvorstände.

Arbeitseinsatz am Lehrbienenstand

Imker bereiten den Lehrbienenstand auf die neue Saison vor

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg

Am Lehrbienenstand des Bienenzuchtvereins Sulzbach-Rosenberg haben die Imker, Helmut Heuberger, Michael Schanderl, Dietmar Haar, Klemens Bauer, Stefan Hubmann und Alexander Titz, nach einer langen Winterpause einen Arbeitseinsatz gemacht. Lesen Sie den Bericht und die Bildergalerie unter: Verein 2017

Hervorragende Vereinsarbeit

Jahreshauptversammlung bein Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg - Der Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg leistet an Schulen und Kindergärten hervorragende Arbeit.

Bei der Jahreshauptversammlung des Bienenzuchtvereins Sulzbach-Rosenberg am 19. Februar im Hotelgasthof Bayerischer Hof, begrüßte Helmut Heuberger zahlreiche Imkerinnen und Imker, sowie Bürgermeister Michael Göth und den Kreisvorsitzenden Andreas Royer. Lesen Sie alle Infos unter: Verein 2017

In Memoriam

Anneliese Prechtl ist verstorben

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg - Im Bild rechts. Anneliese Prechtl

Unsere Herbergsmutter, Anneliese Prechtl ist verstorben. Wir werden ihr ein ewiges Andenken bewahren.

 

Das Bienenjahr 2017

Die Monatsbetrachtung im März

Bild der Woche

Quelle: Beekeeping Photography

Informationen vom Kreisverband

Harmonie bei der Vorstandssitzung des Kreisverbandes

Wieder mehr Bienen und Imker

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg - Kreisvorsitzender Andreas Royer beim verlesen des Berichts.

Vorsitzender Andreas Royer begrüßte am 4. Februar die Ortsvorsitzenden und deren Vertreter in der Gaststätte Hohe Tanne in Auerbach. Der Imkerverein Auerbach war in diesem Jahr der Gastgeber der Vorstandssitzung des Kreisverbandes Sulzbach-Rosenberg. Es ging als erstes um den Zuschuß der Varroabehandlungsmittel seitens des Landkreises.

Lesen Sie den Bericht unter: Vorstand

Imkern auf Probe 2017 bei den Ortsvereinen

Sie haben Interesse an Bienen und suchen einen Verein? Der Imker-Kreisverband Sulzbach-Rosenberg bietet das Projekt "Imkern auf Probe 2017" bei allen Ortsvereinen innerhalb des Kreisverbandes auch nächstes Jahr wieder an. Wenn Sie in Högen, Auerbach, Neukirchen, Königstein, Illschwang, Sulzbach-Rosenberg oder Umgebung wohnen, melden Sie sich einfach bei den jeweiligen Ortsvorsitzenden oder Projektleitern für das Probeimkern. Sie können aber auch direkt mit uns Kontakt aufnehmen unter: Kontakt 

Imkerverein Illschwang-Birgland

Imkerverein Jura-Högen

Imkerverein Neukirchen-Holnstein

Imkerverein Auerbach

Imkerverein Königstein

Schule und Bienen

Das Schulprojekt "be(e) cool"

Alle Information, kompakt und informativ für Lehrkräfte und Schüler zum Thema " Schule und Bienen".

"be(e) cool" ist ein Schulprojekt des Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg. 

 

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg - Unser Lehrbienenstand im Bürgerpark speziell für Schulen. Betreut wir der Stand vom Imker-Kreisvorsitzenden Andreas Royer.

Umweltschule in Europa

Pestalozzischule hat in diesem Jahr wieder die Auszeichnung erhalten

Das gemeinsame Gruppenbild

"Umweltschule in Europa - Internationale Agenda 21-Schule" ist eine Auszeichnung, um die sich bayerische Schulen bewerben können. Sie müssen dazu innerhalb eines Schuljahres zwei Themenfelder aus den Bereichen Umwelt und Nachhaltigkeit bearbeiten, dokumentieren und einer Fachjury vorlegen. Lesen Sie den Bericht unter: Pestalozzischule

Lüdecke fördert Wildbienen Projekt

Schulen können sich jetzt bewerben um die Poller zu befüllen

Die Firma Lüdecke aus Amberg fördert ein Wildbienen Projekt. Auf dem Firmengelände stehen 10 Poller mit einem Edelstahleinsatz. Lesen Sie weitere Informationen unter: Schule und Bienen

HOBOS bee careful - Lernen, das Spaß macht

HOBOS promotion clip for EXPO 2015 German Edition Long Version

HOBOS bietet keinen herkömmlichen Schulstoff an. Die Lehr- und Lerneinheiten von HOBOS gehen über den Stoff, der gewöhnlich an Schulen vermittelt wird, hinaus.

Alle Informationen über HOBOS unter: Schule und Bienen 

Der Clip zur EXPO

Trachtpflanzen im Unterricht

Mehr als 100 Beschreibungen und dazu Arbeitsblätter

Der Bienenzuchtverein Sulzbach-Rosenberg bietet für die Schulen bayernweit ein einmaliges Angebot. Mit mehr als 100 Beschreibungen von Trachtpflanzen incl. Arbeitsblätter ( Aufgaben und Lösungen ) für den Unterricht, können die Schüler viele heimische Pflanzen, sowie wichtige Pollen- und Nektarspender für die Bienen kennenlernen.   

Arbeitsblätter für den Unterricht: Trachtpflanzen

Bild: BZV Sulzbach-Rosenberg - unsere Bienen lieben es bunt - "Bee dance" die Blume des Jahres 2016

Das Bienenjahr

Das ganze Bienenjahr aufbereitet als Arbeitsblatt für die Schulen

Erstmals haben die Schüler die Möglichkeit das Bienenjahr leicht und verständlich zu verstehen. Das neue Arbeitsblatt: Das Bienenjahr unter der Rubrik: Schule und Bienen/Hautflügler